Gesangverein "Liederkranz"

Engelsbrand 1862 e.V.

2015

Jahresrückblick - 2015 Junger Chor "Sound Inside"

Am 15. März 2015 umrahmte "Sound Inside" schon traditionsgemäß die Konfirmation in der Nikolauskirche in Grunbach mit Frau Pfarrerin Christine Wandel.

Der Gemischte Chor feierte am 18. April mit einem Konzert sein 40 jähriges Jubiläum. Die Sängerinnen und Sänger von "Sound Inside" bewältigten die gesamte Bewirtung und trugen so durch ihre tatkräftige Mithilfe zum Gelingen des Konzerts bei.

Die Idee des von "Sound Inside" im Juni 2011 anlässlich des 10 -jährigen Bestehens des Chors unter der Leitung von Bernd Philippsen ins Leben gerufenen "Musikalischen Frühstücks", wurde im letzten Jahr gemeinsam mit dem Jugendorchester des Musikvereins Engelsbrand wieder aufgenommen.  Am 10. Mai fand in der Kulturhalle in Grunbach ein " Musikalisches Muttertagsfrühstück" statt. Der musikalische Teil wurde jeweils zur Hälfte von  Chor und Orchester gestaltet. Der Chor konnte so sein fetziges Repertoire einem Publikum vorstellen, das wir so bisher noch nicht erreicht hatten. Das überschwengliche Lob der Gäste der bis auf den letzten Platz besetzten Halle sowohl für die Darbietungen als auch das reichhaltige Frühstücksbuffet, bestärkte die beiden Vereine darin diese Veranstaltung  in diesem Jahr wieder aufzunehmen. Wir freuen uns schon auf das gemeinsame Event am Muttertag, den 8. Mai 2016.

Am Volkstrauertag, den 15. November 2015 fand in der Antoniuskirche in Engelsbrand  ein gemeinsames Konzert  des Gemischten Chors und Sound Inside statt. Da das Repertoire keine Weihnachtslieder enthielt, was viele Sängerinnen und Sänger sehr bedauerten, entschlossen wir uns kurzfristig unsere Teilnahme bei der Dorfweihnacht in Salmbach auf ein Konzert in der  Friedenskirche auszudehnen. In nur 3 Proben stellten wir mit Herrn Philippsen ein Adventskonzert auf die Beine, das dem Chor seitens seines Chorleiters ein dickes Lob einbrachte und allen Sängerinnen und Sängern sehr viel Freude bereitet hat.

Das Feiern und gemeinsame Lustig sein kam bei "Sound Inside" aber auch nicht zu kurz. Die Stimmung bei der Adventswanderung nach Schömberg am 12. Dezember mit abschließender Hüttengaudi hätte nicht besser sein können und hat sicherlich wieder einmal mehr dazu beigetragen den Zusammenhalt im Chor zu vertiefen.

Jetzt noch kurz der bisherige Stand der Vorschau auf die Veranstaltungen von "Sound Inside" für 2016.

Wie schon vorab erwähnt findet das 1. Event dieses Jahres für den "Jungen Chor" beim gemeinsamen "Musikalischen Muttertagsfrühstück" von Sound Inside und Jugendorchester des Musikvereins Engelsbrand  am 8. Mai in der Kulturhalle in Grunbach statt. Wir würden uns freuen wieder einige Mitglieder des Gemischten Chors begrüßen zu können, um gemeinsam Muttertag zu feiern.

Das Herbstkonzert  am 29. Oktober 2016 und das am 4. Advent geplante Weihnachtskonzert  bestreiten Gemischter Chor und Sound Inside wieder gemeinsam. Die diesjährige Dorfweihnacht findet im Ortsteil Engelsbrand statt. Sicherlich wird sich Sound Inside wieder mit einem kleinen Ausschnitt des Konzerts in der Kirche vorstellen, um Werbung für das Weihnachtskonzert des Liederkranzes Engelsbrand zu machen.

Ich bedanke mich nochmals bei allen Helfern und Spendern aus den Reihen des Jungen Chors im vergangenen Jahr und hoffe, dass dem Chor  auch 2016 alle mit viel Freude die Treue halten.  

(Bericht: Margit Döther)