Gesangverein "Liederkranz"

Engelsbrand 1862 e.V.

Der Chor für Junggebliebene  


Vor 10 Jahren, am 13. Oktober 2001, fand der 1. Auftritt des Jungen Chors im Rahmen des Herbstfestes statt. 12 junge und junggebliebene Sängerinnen und Sänger hatten sich seit Sommerbeginn in einem Projektchor zusammengefunden, um unter der Schirmherrschaft des Liederkranzes Engelsbrand mit ihrem Chorleiter Herrn Bernd Philippsen Lieder in englischer Sprache zu singen.

Die Aufregung und das Lampenfieber vor dem 1. Auftritt waren groß. Der erlösende Applaus nach dem 1. Liedvortrag wurde von Herrn Philippsen an die Sängerinnen und Sänger gewandt kommentiert: Sie werden Euch lieben!

Schnell  gesellten sich der kleinen Gruppe neue Mitglieder zu und es wurde ein Name gesucht, mit dem sich alle identifizieren konnten.  

"Sound Inside" war ab diesem Zeitpunkt als Junger Chor des Liederkranzes Engelsbrand ein selbständiger Teil des Vereins.

"Sound Inside" präsentierte sich danach erfolgreich beiden gemeinsamen Konzerten. 2004 wagte man sich beim Herbstfest, das unter dem Motto Italien stand, erstmals auch an Hits in italienischer Sprache.

Als erstes eigenständiges Konzert folgte im Juni 2005 ein Gospelkonzert in der Engelsbrander Kirche. 2007 war das Jahr der Jubiläen. Sowohl das Jugendblasorchester des Musikvereins Engelsbrand als auch Sound Inside bestanden etwas länger als 5 Jahre und so entschloss man sich zu einem "kleinen, aber sehr feinen" gemeinsamen Best of Konzert in der Kulturhalle in Grunbach.

Ein weiterer Höhepunkt und eine große Herausforderung für die Sängerinnen und Sänger von Sound Inside war das Drei-Königs-Konzert am 06.01.2009 in der Antoniuskirche in Engelsbrand. Chorleiter Bernd Philippsen hatte mit "Die Sterndeuter aus dem Osten" nach Worten aus dem Matthäusevangelium 2 eine großartige Komposition geschaffen, die dem Jungen Chor sein ganzes Können abverlangte. Im April desselben Jahres fand in der Kulturhalle in Grunbach ein Konzert gemeinsam mit dem Chor der Grundschule Engelsbrand statt, das sowohl die mitsingenden Schüler, wie auch die Erwachsenen hellauf begeisterte.

"Sound Inside", inzwischen auf über 20 Sängerinnen und Sänger aus allen 3 Ortsteilen Engelsbrands angewachsen, gab im Dezember 2009 in der Friedenskirche in Engelsbrand ein von der Presse hochgelobtes Weihnachtskonzert, bei dem neben englischen auch spanische und französische Weihnachtslieder erklangen. 

Nach Auftritten mit dem Gemischten Chor des Liederkranzes Engelsbrand beim Frühlingsfest und dem Konzert zum Volkstrauertag, am 14.11.2010 war 2011 das Jahr gekommen, um das 10-jährige Jubiläum zu begehen.

Im Bürgersaal des Rathauses  Salmbach wurde die Idee eines Musikalischen Frühstücks  in die Tat umgesetzt, das die Gäste sowohl auf  musikalischem als auch kulinarischem Gebiet sichtlich genossen und den Jungen Chor ermunterten, bald wieder ein Konzert in diesem Rahmen zu veranstalten.

Für das Jubiläumsjahr ist noch erstmals ein Adventskonzert in der Kirche in Grunbach geplant und selbstverständlich die Teilnahme beim Herbstkonzert am 29. Oktober 2011.

Man darf gespannt sein, wie es mit dem Chor weitergeht!
Geben Sie uns Ihre Stimme!

Zur Verstärkung unserer Chöre suchen wir dringend weitere Mitsängerinnen und Mitsänger. Wir laden Sie herzlich völlig unverbindlich und ohne Mitgliedschaftsverpflichtung zu einer Probe ein.